INDUTEC MS Ventileinheiten zum Anschluss
von bis zu 5 Koaxialsprühköpfen INDUTEC MS SD4

INDUTEC MS BasisSystemDie Abbildung zeigt eine
INDUTEC® MS VTR5-3 mit
drei vormontierten Sprühzeiten.

Ventileinheit für Medium, Sprüh- und Steuerluft
elektro-pneumatisch ansteuerbar, mit

  • X Sprühzeiten*
  • Getrennte Luftversorgung für Sprüh- und Steuerluft
  • X x 3/2-Wege-Magnetventil für Sprühluft
  • X x 3/2-Wege-Magnetventil für Medium und Steuerluft
  • X x Manometer für Netzluftdruckanzeige (0-10 bar)
  • 5 m Mediumzuleitung zum Druckbehälter-/Ventileinheit-Modul (transparent, ø 6 mm)
  • X x 2 x 2 m Sprühluftzuleitung (blau, ø 8 mm)
  • Rückwand mit Wandhalterung

Vorgesehen für den Anschluss von bis zu 5 Stk. INDUTEC® MS SD4 Koaxialsprühköpfen

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS VTR5-X* 24/110/230 V

* Dabei steht X für die Anzahl der werksseitig vorbereiteten Sprühzeiten und kann von 1 bis 5 vorgewählt werden.

INDUTEC MS BasisSystemDie Abbildung zeigt eine
INDUTEC® MS VT5-2 mit
zwei vormontierten Sprühzeiten.

 

Auch ohne Rückwand und mit oben aufmontierten Ventilen verfügbar:

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS VT5-1 24/110/230 V
(mit einer Sprühzeit)

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS VT5-2 24/110/230 V
(
mit zwei Sprühzeiten)

 

Platzierung

Die Ventileinheiten können beliebig platziert werden. Die Anschlusspakete und Koaxialsprühköpfe müssen separat individuell zusammengestellt werden.

 
© 2010-2017 by MENZEL METALLCHEMIE GmbH   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB
Deutsch   |   English   |   Française