INDUTEC MS Düsenanschlusspakete

INDUTEC MS BasisSystem

Düsen-Anschlusspakete mit stufenloser Einstellung von Medium- und Sprühluftmenge

Standard-Düsen-Anschlusspaket zur Montage eines Koaxialsprühkopfes an die Ventileinheit mit stufenloser Einstellung von Medium- und Sprühluftmenge
bestehend aus:

  • Schwenkdrosselventil zur stufenlosen Einstellung der Mediummenge
    [INDUTEC® MS SDV-M]
  • Schwenkdrosselventil zur stufenlosen Einstellung der Sprühluftmenge
    [INDUTEC® MS SDV-Z]
  • Schwenkringstück
    [INDUTEC® MS SRS]
  • 2 m 3-fach-Schlauch ø 4 mm oder ø 6 mm schwarz-blau-transparent, für Medium, Sprüh- und Steuerluft
    [INDUTEC® MS SBT4 bzw. INDUTEC® MS SBT6]

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP4
Für Schlauchleitung mit 4 mm Durchmesser

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP6
Für Schlauchleitung mit 6 mm Durchmesser

INDUTEC MS BasisSystem

Düsen-Anschlusspakete mit reproduzierbarer Feinsteinstellung der Mediummenge

Düsen-Anschlusspaket zur Montage des Koaxialsprühkopfes an die Ventileinheit mit reproduzierbarer Feinsteinstellung der Mediummenge
bestehend aus:

  • Fein-Rasterverschraubung zur reproduzierbaren Feinsteinstellung der Mediummenge
    [INDUTEC® MS RV10]
  • Schwenkdrosselventil zur stufenlosen Einstellung der Sprühluftmenge
    [INDUTEC® MS SDV-Z]
  • Schwenkringstück
    [INDUTEC® MS SRS]
  • 2 m 3-fach-Schlauch ø 4 mm oder ø 6 mm schwarz-blau-transparent, für Medium, Sprüh- und Steuerluft
    [INDUTEC® MS SBT4 bzw. INDUTEC® MS SBT6]

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP4.RV10
Für Schlauchleitung mit 4 mm Durchmesser

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP6.RV10
Für Schlauchleitung mit 6 mm Durchmesser

INDUTEC MS BasisSystem

Düsen-Anschlusspakete mit reproduzierbarer Feinsteinstellung der Medium- und Sprühluftmenge

Düsen-Anschlusspaket zur Montage des Koaxialsprühkopfes an die Ventileinheit mit reproduzierbarer Feinsteinstellung der Medium- und Sprühluftmenge
bestehend aus:

  • Fein-Rasterverschraubung zur reproduzierbaren Feinsteinstellung der Mediummenge
    [INDUTEC® MS RV10]
  • Fein-Rasterverschraubung zur reproduzier­baren Feinsteinstellung der Sprühluftmenge
    [INDUTEC® MS RV25]
  • Schwenkringstück
    [INDUTEC® MS SRS]
  • 2 m 3-fach-Schlauch ø 4 mm oder ø 6 mm schwarz-blau-transparent, für Medium, Sprüh- und Steuerluft
    [INDUTEC® MS SBT4 bzw. INDUTEC® MS SBT6]

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP4.RV1025
Für Schlauchleitung mit 4 mm Durchmesser

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP6.RV1025
Für Schlauchleitung mit 6 mm Durchmesser

INDUTEC MS BasisSystem

Düsen-Anschlusspakete für 2 Mediumkanäle für INDUTEC® MS SD4 M2 Koaxialsprühköpfe

Düsen-Anschlusspaket zur Montage des Koaxialsprühkopfes an die Ventileinheit
bestehend aus:

  • 2 x Schwenkdrosselventil zur stufenlosen Einstellung der Mediummenge
    [INDUTEC® MS SDV-M]
  • Schwenkdrosselventil zur stufenlosen Einstellung der Sprühluftmenge
    [INDUTEC® MS SDV-Z]
  • Schwenkringstück für Steuerluft
    [INDUTEC® MS SRS]
  • 2 x Rückschlagventil für Medium, komplett mit beidseitiger gerader Einschraubverschraubung, inkl. Überwurfmutter für Schlauch ø 4 mm, lose beiliegend
    [INDUTEC® MS RSV4 ÜM]

Schlauchzuleitungen [INDUTEC® MS SBT4] müssen separat bestellt werden.

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP4 M2 OS

INDUTEC MS BasisSystem

Spezial-Düsen-Anschlusspakete für die Innenkühlung

zur Montage des INDUTEC® MS FD 4 Z2 Koaxialsprühkopfes an die Ventileinheit,
bestehend aus:

  • Fein-Rasterverschraubungen zur Einstellung der Mediummenge inkl. GEV6 mit ÜM
  • Fein-Rasterverschraubungen zur Einstellung der Sprühluftmenge inkl. GEV 6 mit ÜM
  • Schwenkringstück inkl. GEV 6 ÜM
  • 2 x Reduzierungen für Steuerluft- und Mediumschläuche
    ø 6/4 mm inkl. ÜM
  • Y-Reduzier-Steck-Verbindung mit 1 x Eingang für Schlauch
    ø 6 mm und
  • 2 x Ausgang für Schlauch ø 4 mm für Sprühluftschlauch
  • je 3 m Schlauchzuleitung, ø 6 mm für Medium, Sprüh- und Steuerluft
  • 0,5 m Schlauchzuleitung, ø 4 mm für 1 x Medium, 2 x Sprüh- und 1 x Steuerluft

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP6 RV1025 (IK)

INDUTEC MS BasisSystem

Spezial-Düsen-Anschlusspakete für die
Tropfen-Distanz-Dosierung

Spezial-Düsen-Anschlusspaket für die Tropfen-Distanz-Dosierung zur Montage des Koaxialsprühkopfes an die Ventileinheit
bestehend aus:

  • Schwenkringstück mit gerader Einschraubverschraubung
    für Medium
  • Schwenkringstück mit gerader Einschraubverschraubung
    für Steuerluft
  • 2 m 2-fach-Schlauch ø 4 mm schwarz-transparent,
    für Medium und Steuerluft

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP4.TDD

INDUTEC MS BasisSystem

Fein-Rasterverschraubungen zur nachträglichen Umrüstung

Fein-Rasterverschraubung zur reproduzierbaren Feinsteinstellung der Mediummenge

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS RV10
 

Fein-Rasterverschraubung zur reproduzierbaren Feinsteinstellung der Sprühluftmenge

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS RV25

INDUTEC MS BasisSystem

Düsen-Anschlusspakete für INDUTEC® MS SD3 Koaxialsprühköfe

Düsen-Anschlusspaket zum Anbau an die Verteilereinheit zur Luft- und Mediumversorgung
bestehend aus:

  • 3/2-Wege Magnetventil, komplett mit Spule und Gerätestecker sowie werkseitig montiertem Y-Verteiler
  • Schwenkringstück 1/8" mit gerader Einschraubverschraubung inkl. Überwurfmutter für Medium
  • Muffe 2 x IG 1/8"
  • 2 m 3-fach-Schlauchzuleitung ø 4mm
    [INDUTEC® MS SBT4]

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS SD3 AP3 MV

INDUTEC MS BasisSystem

Düsen-Anschlusspaket für den Anschluss eines INDUTEC® MS SD3 Koaxialsprühkopfes an ein INDUTEC® MS BasisSystem

Düsen-Anschlusspaket zur Montage des Koaxialsprühkopfes an die Ventileinheit
bestehend aus:

  • Schwenkringstück 1/8" mit gerader Einschraubverschraubung für Steuerluft
  • Schwenkringstück 1/8" mit gerader Einschraubverschraubung für Sprühluft
  • Schwenkringstück 1/8" mit gerader Einschraubverschraubung inkl. Überwurfmutter für Medium

Bereits werkseitig an der Ventileinheit montiert. Schlauchzuleitungen [INDUTEC® MS SBT4] müssen separat bestellt werden.

Bestell-Nr.: INDUTEC® MS AP3/2 OS M

 

Niveauüberwachungen

Durch den Einsatz von Niveauüberwachungen kann das Unterschreiten der Mindestfüllmenge vermieden werden.

Potenzialfreie Niveauüberwachungen ermöglichen dabei die Auslösung eines Warnsignals (Lampe/Signalton/Steuerung der Maschine) sowie das rechtzeitige Abschalten der Maschine (z.B. Vermeidung von Werkzeugbruch).

Niveauüberwachungen mit zwei Öffnerkontakten ermöglichen das Umschalten auf Reservebetrieb beim Erreichen des 1. Kontaktes sowie das Abschalten beim Erreichen des 2. Kontaktes.

 
© 2010-2017 by MENZEL METALLCHEMIE GmbH   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB
Deutsch   |   English   |   Française